Roskilde Festival College — Ein moderner Klassiker für die wegweisende und unkonventionelle Hochschule

Die Roskilde Festival Højskole strebt danach, das Alte mit dem Neuen zu verbinden – das klassische Morgenlied und den ungezwungenen Geist des Festivals. Die Ästhetik ist von enormer Bedeutung, da sie eines der Mittel ist, mit denen die Roskilde Festival Hochschule ihre wegweisende und unkonventionelle Art der Leitung einer Hochschule zum Ausdruck bringen kann. Das zeitlose Kevi-Design aus dem Jahr 1958 passte mit seinem jungen, aber klassischen Look und seinen stapelbaren Eigenschaften perfekt zu dieser Dichotomie aus Moderne und Geschichte.

Fall: Roskilde Festival College
Standort: Roskilde, Dänemark 
Produkte: Kevi 
2060
Architekt: Ramsing & co
Jahr: 2019
Fotograf: Lennart Søgaard-Høyer

Über das Projekt

Die Roskilde Festival Hochschule ist eine neue Ergänzung und völlig neue Denkweise in Bezug auf die Dekanatstradition, also die Hochschulbewegung. Obwohl es Hochschulen wie auch Kultureinrichtungen schon seit Hunderten von Jahren gibt, lässt sich die Idee durchaus ausbauen, weiterführen und verbessern.

Zur Weiterentwicklung dieses traditionsreichen Phänomens strebt die Roskilde Festival Hochschule danach, das Alte mit dem Neuen zu verbinden. Ein Aufeinandertreffen von klassischem Morgenlied und dem ungezwungenen Geist des Festivals ist also gefragt. Die Ästhetik ist hierbei von enormer Bedeutung, da sie eines der Mittel ist, mit denen die Roskilde Festival Hochschule ihre wegweisende und unkonventionelle Art der Leitung einer Hochschule zum Ausdruck bringen kann.

Doch die Sitzmöbelauswahl der Hochschule sollte nicht nur von der Ästhetik bestimmt sein – die Zweckmäßigkeit und Anpassungsfähigkeit sind ebenfalls ein wichtiger Aspekt, um die Stühle an die vielen unterschiedlichen Räume und Versammlungen anpassen zu können. Außerdem sollte die Beständigkeit im Vordergrund stehen, denn schließlich müssen die Stühle von unzähligen Menschen benutzt werden, welche die Hochschule im Laufe der Zeit besuchen.
 
Vor dem Hintergrund dieser beiden hohen Standards war Montana Furniture/Engelbrechts das ideale Unternehmen für die Bereitstellung von Konferenzstühlen, die dazu beitragen würden, das einzigartige Erscheinungsbild der Hochschule zu definieren und zu prägen. Die Roskilde Festival Hochschule entschied sich aus mehreren Gründen für das Stuhlmodell Kevi:

  • Der Stuhl wurde mit dem Fokus entwickelt, eine möglichst praktische Anordnung, Staplung und Positionierung zu ermöglichen. Somit kann eine sehr große Anzahl an Stühlen auf sehr kleinem Raum gelagert werden. Für eine Hochschule mit begrenztem Platz zum Aufbewahren von Dingen ist dies ein großer Vorteil.
  • Das klare und unverwechselbare Orange, das sehr stark mit dem Roskilde Festival in Verbindung steht, ist eine Farbe, die alles von der Werbung bis zur größten Bühne des Festivals kennzeichnet. Diese Farbe funktioniert natürlich ebenso hinsichtlich der Hochschule. Der Hörsaal, der an Hochschulen stets das pulsierende Herz darstellt, ist daher ebenfalls ganz in Orange gehalten.  
  • Die Wahl der Farbe Orange für die Stühle war dementsprechend äußerst wichtig und ein Anliegen, bei dem Montana Furniture/Engelbrechts helfen konnte.

Zum einfacheren Aufstellen der Stühle wurden diese mit Scharnieren gekauft, um mit den Stühlen ein großes Ganzes bilden zu können. Auf diese Weise können die Stühle in sehr geraden und gleichmäßigen Reihen aufgestellt werden. Dank der vielen Anpassungsoptionen und Möglichkeiten, welche die Abstimmung der Stühle auf den Hörsaal der Roskilde Festival Hochschule vereinfachten, fiel die Wahl, als es an die Bestellung und Herstellung der Stühle ging, letztlich auf Montana Furniture/Engelbrechts.
 
Die Roskilde Festival Hochschule schöpfte die große Freiheit in puncto Farben und Speziallösungen, die Montana Furniture/Engelbrechts bietet, voll aus. Man entschied sich für ein auffälliges Orange, welches ein Symbol für das Roskilde Festival ist und den Stühlen eine ebenso bedeutsame wie einzigartige Ausstrahlung verleiht. Im Gegensatz dazu wurde für die Kantine derselbe Stuhl ausgewählt, jedoch in klassischeren Farben. Auf diese Weise kreieren die Stühle ein durchgehendes Thema, das die Roskilde Festival Højskole und ihre Räumlichkeiten zu etwas ganz Eigenem macht – aber auch zu einem gemeinsamen größeren Ganzen. Denn das „größere Ganze“ ist es, worum es bei Hochschulen wie auch bei Festivals schließlich geht.

Kevi — Der legendäre Bürostuhl

Der Kevi-Stuhl bildet auf der ganzen Welt die Kulisse von Einrichtungen, von Universitäten in Großbritannien über Grundschulen in Dänemark bis hin zu Designbüros in Japan. Nach 60 Jahren auf dem Markt ist der Stuhl heute noch genauso zeitgemäß wie 1958.

Neben einer Reihe von Stühlen mit unterschiedlicher Größe und Höhe, umfasst die Serie auch weitere Stühle ud Tische.

Hier entdecken