Marée Eine Stuhlserie aus recyceltem Kunststoff

Designer: Jens Martin Skibsted

The world needs more sustainable chairs – Jens Martin Skibsted

Mit der Einführung der Stuhlserie Marée, die von Jens Martin Skibsted entworfen wurde, erweitert die High-End-Möbelmarke Montana Furniture ihren umfangreichen Produktkatalog um ein neues und aufregendes Stuhldesign.

Charakteristisch für Marée ist der raffinierte und rationale Ansatz, der sich in den geraden Linien und dem Fehlen überflüssiger Details manifestiert. Marée bedeutet auf Französisch "Flut". Die Sitzfläche besteht zu 100 % aus recyceltem Kunststoff und ist in acht kuratierten Montana-Farben sowie mit verchromten und lackierten Beinen erhältlich. Ab Handel im September.

Designer: Jens Martin Skibsted

Über die Serie

Die Stuhlserie Marée kommt in mehreren Ausführungen – Dining, Counter und Bar – sowie als Bürostuhl mit vier Beinen oder sternförmigem Drehgestell aus recyceltem Kunststoff mit Gasfeder und einem Durchmesser von 70 cm oder einem schwarzen Aluminiumgestell mit einem Durchmesser von 64 cm. Die Stühle verfügen über Gleitfüße aus Kunststoff. Marée hat eine maximale Tragfähigkeit von 150 kg. Das Dining Modell gibt es auch in einer Version für draußen.

Der Marée-Stuhl ist als Schalenstuhl, mit reiner Sitzpolsterung, mit Innenpolsterung und mit Vollpolsterung erhältlich und eignet sich damit sowohl für Privatwohnungen als auch für Gaststätten und Konferenzräume. In den Versionen mit Polsterung gibt es den Stuhl in den Textilfamilien Remix 3, Raas, Re-wool, Steelcut 2, Steelcut Trio 3, Sabi und Hallingdal65 – alle in verschiedenen Farben.

Das Gestell besteht aus poliertem Chrom oder pulverbeschichtetem Stahl, die Schale zu 100 % aus recyceltem Kunststoff mit einem Glasfaseranteil von 15 %. Erhältlich in folgenden Farben: Oat, Mushroom, Amber, Beetroot, Flint, Parsley, Anthracite, Black.

Der Marée Stuhl (ohne Polsterung) ist mit dem EU Ecolabel zertifiziert.

Über den Designer – Jens Martin Skibsted

Jens Martin Skibsted, geboren 1970, ist ein mehrfach preisgekrönter Designer, Global Partner bei Manyone und Gründer der Fahrradfirma  iomega und KiBiSi. Seine Designprodukte sind weithin anerkannt und in den Sammlungen des Museum of Modern Art in New York und San Francisco sowie von Cnap und dem Designmuseum Danmark vertreten.

Ich finde es toll, was die Farben dem Design hinzufügen und den Stuhl dadurch zu einem natürlichen Teil der Montana-Familie machen.

Jens Martin Skibsted